Date
  • Date de début : 09/11/2018
Horaire
  • Heure de début : 20:30
Lieu
Cinémathèque, 17, place du Théâtre, L-2453 Luxemburg,

Filmtage MENSCHENRECHTE / MUSTANG


Présentation

MUSTANG Drama | TR/FR/DE 2015 | von Deniz Gamze Ergüven | Laufzeit 100 Minuten | OV mit UT DE/EN

Das Filmdrama spielt in einem abgelegenen türkischen Dorf und schildert das Leben fünf junger Schwestern, die bei ihrer Großmutter aufwachsen, aus der Sicht der jüngsten Schwester, Lale. Nicht immer gelingt es ihnen, durch trickreiche Manöver ihre Lebensfreude zu behalten und durch Ausreißen ihre Freiheit gegen die Einschränkungen einer repressiven, patriarchal geprägten Gesellschaft zu verteidigen. Die Eingangsszene des Films basiert auf persönlichem Erleben der Regisseurin Ergüven. Es ist ihr erster fiktionaler Film. Im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Cannes 2015 feierte der Film seine Premiere in der Reihe „Quinzaine des Réalisateurs“. Das Drama wurde mit dem Europa Cinemas Label Award und dem LUX Prize ausgezeichnet. Außerdem wurde der Film als französischer Beitrag für einen Oscar als bester fremdsprachiger Film und für einen Golden Globe Award nominiert.

Programm/Filmtage 2018