Kinderlesung: Wenn der Löwe brüllt

Quand : 23/05/2017 @ 15:00 – 16:00
Où : CITIM, 55 Avenue de la Liberté, 1931 Luxembourg

Mal ist der Löwe der Hunger, mal der Beschützer, dann wieder der Tröster … Einfühlsam erzählt Nasrin Siege mit „Wenn der Löwe brüllt“ von einem Tag im Leben der Straßenjungen Emanuel und Bilali. Mit den[…]

Quand ?
23/05/2017 @ 15:00 – 16:00
2017-05-23T15:00:00+02:00
2017-05-23T16:00:00+02:00
Ou ?
CITIM
55 Avenue de la Liberté
1931 Luxembourg
COmbien ?
Gratuit
Contact :
CITIM
Kinderlesung: Wenn der Löwe brüllt @ CITIM | Luxembourg | District de Luxembourg | Luxembourg

Mal ist der Löwe der Hunger, mal der Beschützer, dann wieder der Tröster … Einfühlsam erzählt Nasrin Siege mit „Wenn der Löwe brüllt“ von einem Tag im Leben der Straßenjungen Emanuel und Bilali. Mit den wunderbaren Illustrationen von Barbara Nascimbeni, die die Autorin als Bilderbuchkino präsentiert, begleiten wir die zwei Jungen durch die Straßen einer großen Stadt.

Alter
5 bis 7 Jahren

Sprache
Deutsch

Autrorin
Nasrin Siege wurde 1950 in Teheran (Iran) geboren. Als Neunjährige kam sie zusammen mit ihrer Familie nach Deutschland. Sie machte Abitur, studierte Psychologie in Kiel und arbeitete danach

als Psychotherapeutin in einer Suchtklinik in Friedrichsdorf bei Frankfurt am Main.Durch ihre Heirat mit einem deutschen Entwicklungshelfer kam sie 1983, zusammen mit ihrer damals 16 Monate alten Tochter, zum ersten Mal nach Tansania. Hier verbrachten sie drei Jahre und während dieser Zeit kam ihr Sohn auf die Welt. Nach dem Aufenthalt in Tansania lebten sie vier Jahre in Sambia, dann wieder zehn Jahre in Tansania und von 2005 bis Ende 2007 in Madagaskar. Seit Ende Juni 2008 leben sie in Äthiopien.Nasrin Siege hat bereits als Schülerin und Studentin Geschichten, Märchen und Gedichte geschrieben. Später in Sambia, während sie an meinem ersten Kinderbuch schrieb, begann ich parallel dazu afrikanische Märchen zu sammeln.Mit ihren Büchern möchte sie den jungen und erwachsenen, deutschen und ausländischen Lesern zeigen, dass Kinder wie Sombo, Juma, Akbar, Shirin und Sabine vor allem Kinder sind. Sie mögen vielleicht anderen und ihnen zunächst fremden Kulturen angehören und doch sind sie sich in ihren Wünschen, Gefühlen und Gedanken ähnlich.