Single Blog Title

This is a single blog caption

Formations.

DATES :
22.11.2021
25.11.2021

HORAIRES :
9h00 – 12h00

TARIFS :
Membres : 110 €
Non membres : 205 €
Étudiants et demandeurs d’emploi avec justificatif : 75 €

FORMATRICES :
Fabienne Piétron und Kathrin Schneider (ebasa e. V.)

LIEU :
En ligne

Resilienz in der Entwicklungsarbeit - Für ein gutes Leben für alle brennen ohne dabei auszubrennen

Objectifs :
Die Transformation hin zu einem Guten Leben für alle stellt ein gesamtgesellschaftliches Projekt dar. Als Aktive der Entwicklungszusammenarbeit können wir dazu unseren Beitrag leisten, doch manchmal scheint dieses Projekt auch zu gewaltig und wir stoßen an unsere Grenzen psychischer und emotionaler Belastungen.
Auch die unsicheren Zustände durch die Corona-Pandemie wirkten sich auf uns und unsere Beziehungen aus und strapazieren unsere innere Stärke.

In diesem interaktiven Online-Workshop möchten wir uns auf kreative Weise Aspekte des facettenreichen Konzepts „Resilienz“ aneignen.
Wir möchten einen Raum schaffen für Austausch und Inspiration, in dem die Verbindung zu eigenen Kraftressourcen gefestigt wird.

Contenu :

  • Resilienz im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit
  • Grenzen, Chancen und Pflege der eigenen Kraftressourcen
  • Reflexion der eigenen Arbeitspraxis

Hierfür nutzen wir methodisch verschiedene Elemente und nähern uns Fragen an wie: Wie kann ich einen gesünderen und selbstbestimmteren Umgang mit Erwartungen, Ansprüchen und Bedürfnissen kultivieren? Was hindert mich daran, mir auch in meinen Arbeitskontexten Zeit für „selfcare“ zu nehmen? Wo liegen die persönlichen Grenzen meiner Tatkraft? Wie kann ich nachhaltig handlungsfähig bleiben?

Public cible : Alle Interessierten

Niveau : Débutant – Intermédiaire

Date limite d’inscription : 15.11.2021

Nous vous informons que l’inscription à nos formations ne donne en aucun cas le droit d’accès à la demande d’un visa d’entrée sur le territoire.